Hundebett für den Mops

Der Mops braucht ein für seine Größe passendes Hundebett. Keine Frage, es ist schwer ihm ein zu kleines Hundebett zu kaufen. Ein Mops wird selbst nur 6,3 bis 8,1 kg schwer und gehört damit zu den kleinen Hunden. Eingestuft wird er in die Sektion 11, kleine doggenartige Hunde. Ich nenne meinen Mops nicht grundlos „Schrumpfdogge“.

Die Größe des Mopses liegt bei einer Widerristhöhe von 25 bis 30 cm. Abweichend davon gibt es auch kleinere und größere Möpse. Beim Hundebett reicht i.d.R. ein Bett in der Größe M bis L. Diese haben dann häufig mindestens 60 cm Durchmesser. Wer seinem Mops mehr Platz bieten möchte, wählt Hundebetten in Größe L bis XL. Dann eignet sich das Hundebett für mehr als nur zum auf der Stelle im Kreis drehen. Wie wir Menschen, mag es auch der Mops, wenn er im Bett Platz hat.