Hundebett für den Berner Sennenhund

Ein Berner Sennenhund braucht ein großes Hundebett. Die besten Hundebetten gehen für diese Hunderasse bei 150 cm los. Je nach Hersteller kann das ein XL bis XXXL Hundebett sein, welches der Berner Sennenhund dann benötigt. Kleinere Hundebetten sind nicht sinnvoll, da dann zum einen nur der halbe Hund Platz findet und zum anderen oft das Hundebett an sich auch zu dünn ist.

Die Rüden beim Berner Sennenhund werden 64 bis 70 cm groß. Hündinnen kommen immerhin auf 55 bis 66 cm Widerristhöhe. Beim Gewicht ist mit 40 bis 50 kg zu rechnen. Sie haben mittellanges, üppiges Fell und verfügen über eine beachtliche Unterwolle. Der Berner Sennenhund erleidet häufig an Hüftgelenksdysplasie (HD), Ellenbogendysplasie und Krebs. Um Druckstellen an Gelenken zu vermeiden, braucht der Berner Sennenhund unbedingt ein sehr gutes Hundebett. Viele Tierbesitzer gönnen ihrem Berner Sennenhund als Alternative auch eine günstige 90 x 200 Matratze.