Hundebett für den Beagle

Der Beagle braucht ein für sich geeignetes Hundebett. Da er kein allzu großer Hund ist, kann es in seiner Größe auch noch passende Hundekissen und Hundekörbchen geben. Ein Hundebett ist einem Hundekorb vorzuziehen, da letzterer einen festen Rand hat und verhindert, dass der Beagle sich frei ausstrecken kann. Auf den Rand vom Hundebett wird der Beagle vor allem gerne seinen Kopf ablegen.

Beagle wird i.d.R. zwischen 10 bis 14 kg schwer. Seine Größe liegt zwischen 30 bis 40 cm. Es eignen sich für den Beagle Hundebetten von Größe L bis XXXL. Wobei ein XXXL-Hundebett für einen Beagle bereits eine Wohnlandschaft darstellt. Der Beagle hat ein sehr kurzes und dichtes Fell. Zudem ist sein Fell äußerst wetterfest, was den Beagle zu einer Hunderasse macht, die sich für viele Materialen bei Hundebetten eignet.